Fernlehrgang / Institut suchen

Eventmanager im E-Sport (m/w/d)

Lehrgangsziel

Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten in der Tätigkeit als Eventmanager (m/w/d) im E-Sport

Abschluss

Institutsinterner Abschluss

Teilnahmevoraussetzungen

Keine Voraussetzungen notwendig; Technische Voraussetzungen: PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Online-Seminar, Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Grundlagen des Eventmanagement, Eventmanagement im E-Sport, Eventprojektmanagement, Eventkonzeption und -planung, Eventfinanzierung, Recht und Steuern bei Events, Offline- und Online-Events im E-Sport, Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Eventmanagement, Sporteventmarketing, Promotion von E-Sport Events, Evaluierung von Events, Promotion von E-Sport Events, Evaluierung von Events, Sportevents in der Praxis, Prävention von Cheating - Lehrgangsmaterial: Digitale Dokumente, sonstige Medien / Lernmaterialien

Selbstlernphasen (138 Zeit-Std.)

4 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (4 Unterrichtsstunden)

Ein Onlineseminar ist vorgesehen.

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: