Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Wirtschaftsjurist/in (FSGU)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen aus den Bereichen des Privatrechts, des Leistungsstörungsrechts, des Sachen- und Kreditrechts, des Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrechts sowie der Betriebswirtschaftslehre

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder durch staatliche Stelle als gleichwertig anerkannter Vorbildungsnachweis oder mindestens 2-jährige Berufsausbildung und 3-jährige einschlägige Berufspraxis technische Voraussetzung: PC mit Internetanschluss, Browser

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Juristische und wissenschaftliche Arbeitstechniken - Grundlagen des bürgerlichen Rechts - Leistungsstörungs- und Deliktsrecht - Das Sachen- und Kreditsicherungsrecht - Handelsrecht - Gesellschaftsrecht - Arbeitsrecht - Unlauterer Wettbewerb - Übungen zum Privat- und Wirtschaftsrecht - Einführung in die BWL - Finance and Investment - Rechnungslegung und Business-Controlling - Internationale Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik

Art und Umfang des Lehrmaterials (774 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 15 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen; mehrere Webinare werden angeboten

Teilnahmekosten


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: