Fernlehrgang / Institut suchen

Stress- und Burnout-Coach

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigketien um Kunden (einzeln oder in Gruppen) in der Gestaltung von präventiven Maßnahmen zur Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe zu beraten unter anderem durch Anwendung verschiedener Entspannungstechniken

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

keine besonderen; technische Voraussetzung: Internet-Zugang, PC/Laptop mit Webcam und Headset oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und erfolgreiche Teilnahme an den Seminaren

Lehrgangsinhalte

Entspannungsverfahren - Planen und Durchführen von Entspannungskursen - mentale und körperorientierte Entspannungstechniken - Merkmale, Ursachen und Wirkungen von Stress und Burnout - Erkenntnisse aus arbeitswissenschaftlicher Belastungsforschung - Ansätze und Methoden der Stressbewältigung und der Burnoutprophylaxe - Stressbewältigungstrainings - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (120 Zeit-Std.)

4 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht (18 Unterrichtsstunden)

zwei 2-tägige Präsenzseminare, ein 3-stündiges LIve-Online-Seminar sowie ein fakultatives Kick-off-Online-Seminar

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: