Fernlehrgang / Institut suchen

Baubiologie

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen zum gesunden und nachhaltigen Bauen und Wohnen aus dem Bereich Baubiologie

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

baufachliche oder umweltmedizinische Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung wird empfohlen

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Einführung in die Baubiologie - Umwelt und Standort der Wohnung - Raumklima - Baubiologische Bauweise - Ökobilanzen und Umweltzeichen - Holzschutz und Hausschädlinge - Biologische Baustofflehre und Bauphysik - Heizung und Lüftung - Sanitärinstallation und Wassersparkonzepte - Energiesparendes Bauen - Strahlung - Elektroinstallation - Luft und Schadstoffe - Lärm, Schallschutz, Bauakustik - Baukonstruktion - Raum, Form, Maß - Wohnpsychologie - Stadtlandschaften - Freiflächen - Wohnphysiologie und Sicherheit im Haus - Möblierung - Licht und Beleuchtung - Farbe und Oberflächenbehandlung - Baurecht, Normung, Güteprüfung - Baubiologen in der Praxis

Selbstlernphasen (413 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (56 Unterrichtsstunden)

ein 3-tägiges Seminar und ein 4-tägiges Seminar incl. Prüfung

Teilnahmekosten

Zum Preis von 200,00 EURO können die Lehrgangsmaterialien zusätzlich als Print-Version bezogen werden.


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: