Fernlehrgang / Institut suchen

Baubiologie

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen zum gesunden und nachhaltigen Bauen und Wohnen aus dem Bereich Baubiologie

Abschluss

institutsinterne Online-Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

baufachliche oder umweltmedizinische Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung wird empfohlen

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Einführung in die Baubiologie - Mensch und gebaute Umwelt - Raumklima - Baubiologische Bauweisen - Ökobilanzen und Umweltzeichen - Holzschutz und Hausschädlinge - Baustoffkunde und Bauphysik - Heizung und Lüftung - Sanitärinstallation und Wassersparkonzepte - Energieeffizientes Bauen und Sanieren - Strahlung - Elektroinstallation - Luft und Schadstoffe - Lärm, Schallschutz, Bauakustik - Baukonstruktion - Raum, Form, Maß - Architekturpsychologie - Stadtlandschaften - Freiflächen - Wohnphysiologie und Sicherheit im Haus - Möblierung - Licht und Beleuchtung - Farbe und Oberflächenbehandlung - Baurecht, Normung, Güteprüfung - Baubiologen in der Praxis - Lehrgangsmaterial: 25 Lernmodule online bzw. print

Selbstlernphasen (413 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (56 Unterrichtsstunden)

Ein 3-tägiges Seminar und ein 4-tägiges Seminar incl. Prüfung, diese Seminare werdent alternativ auch online durchgeführt. Fakultative zusätzliche Angebote: Digitale Info-Veranstaltung im Vorfeld, digitales Onbooarding-Meeting zum Lehrgangsstart

Teilnahmekosten

Zum Preis von 200,00 EURO können die Lehrgangsmaterialien zusätzlich als Print-Version bezogen werden.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: