Fernlehrgang / Institut suchen

Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der (sozial)pädagogischen Arbeit

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen zu den rechtlichen Grundlagen der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

empfohlen wird eine Tätigkeit in einer (sozial)pädagogischen Einrichtung oder berufliche Vorerfahrung im (sozial)pädagogischen Bereich - Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

Rechtliche Grundlagen der sozialpädagogischen Arbeit: u. a. ethische Grundlagen, allgemeine Forderungen des Sozialgesetzbuches SGB VIII, arbeitsrechtliche Grundlagen der sozialen Arbeit Leistungen und Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe: u. a. sozialpädagogische Arbeits- und Tätigkeitsfelder, Lebensweltorientierung Rechtliche Bedingungen sozialpädagogischer Arbeit: u. a. Elternrecht, Adoption, Vormundschaft und Pflegschaft, Jugendschutz, Rechtsgrundlagen der Aufsichtspflicht Rechtliche Grundlagen sozialpädagogischer Arbeit: u. a. Rechte und Pflichten von Eltern, Erziehern, strafrechtliche Sanktionen gegenüber Erziehern, Sexualdelikte und Schutzvorschriften - Lehrgangsmaterial: 4 Lehrbriefe, Lehrgangsführer, methodische Anleitung

Selbstlernphasen (129 Zeit-Std.)

6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 5 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: