Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Fernunterricht
http://www.zfu.de/index.html

© 2014 Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

Tel.: +49 221 921207 - 0
Fax: +49 221 921207 - 20
Email: poststelle @ zfu.nrw.de

Neue Antragsart: "Cafeteria-"Verfahren

Ab sofort können Anträge auf Zulassung der Verwertung von Einzelmodulen von bereits zugelassenen Quell-Lehrgängen auf dem Cafeteria-Antragsformular gestellt werden. Nähere Informationen dazu: Cafeteria

Herzlich willkommen,

diese Seiten sollen Ihnen Informationen über das Gesetz zum Schutz der Teilnehmer am Fernunterricht (FernUSG) und die Tätigkeit und Zuständigkeit der ländergemeinsamen Behörde ZFU bieten. Sie finden hier Informationen, die für Sie als Veranstalter oder als Teilnehmerin oder Teilnehmer am Fernunterricht interessant und wichtig sind.

Online können Sie nach Fernlehrangeboten suchen, sich eine entsprechende Datenbank oder Listen auf Ihren Rechner laden und offline nutzen oder die Printausgabe des Ratgebers für Fernunterricht bestellen. Zu fast allen angebotenen Fernlehrgängen können Kurzbeschreibungen zur Verfügung gestellt werden.

Als Veranstalter von Fernunterricht finden Sie hier die wichtigsten rechtlichen Grundlagen, weiterführende Texte und die erforderlichen Antragsformulare für die Zulassungsverfahren nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz.

Wenn Sie Fragen haben, die auf diesen Seiten nicht beantwortet werden, können Sie sich gerne schriftlich oder telefonisch, per Fax oder Mail an die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) wenden.

Bei Fragen zum Fernstudium finden Sie auf der Link-Seite einige Informationsmöglichkeiten.

Sind Sie auf der Suche nach Informationen zu Lehrgängen in Präsenzform, kann die ZFU Ihnen leider nicht weiter helfen. Wenden Sie sich in solchen Fällen an die örtlichen Weiterbildungsberatungsstellen, Handwerkskammern oder Industrie- und Handelskammern, das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) oder die Bundesagentur für Arbeit. Die Adressen der beiden letztgenannten finden Sie in der Link-Liste.

Wenn Sie selber Informationen zu Bildungsmaßnahmen anbieten, informieren Sie bitte die ZFU.